Geschichte

Familientradition seit 1934

Unser Betrieb wurde 1934 von meinem Großvater Josef Hienstorfer und meiner Großmutter Genovefa Hienstorfer gegründet.
Die Werkstatt befand sich damals am Unteren Lindenplatz in Bad Reichenhall.

Nach Ende des 2. Weltkriegs kauften meine Großeltern das bombardierte Grundstück in der Poststr. 8 und bauten dort die Glaserei Hienstorfer auf.

Bis Ende 2001 führten meine Eltern, Hans und Rosemarie Unterhauser, den Betrieb und übergaben 2002 mir , Hans Unterhauser, die Verantwortung unsere Glaserei in
3. Generation traditionsreich weiterzuführen.